Beste Werbung für Angus aus Deutschland

In Laasdorf wurden die neuen Bundessieger gekürt

Die Angus-Bundesschau am 5. Mai in Laasdorf (Thüringen) gestaltete sich zu einem tollen Ereignis der deutschen Anguszucht. Rund 100 Tiere waren aufgetrieben und wurden von der österreichischen Richterin Daniela Wintereder fachmännisch begutachtet und rangiert. Gäste aus allen deutschen Zuchtgebieten, aus Österreich, der Schweiz, Tschechien und Rumänien sowie von der schottischen Aberdeen Angus Cattle Society verfolgten interessiert das Geschehen.

In einem hochkarätig besetzten und sehr spannenden Wettbewerb wurden die Sieger und Reservesieger in den Kategorien Jungrinder, Färsen, Kühe mit Kalb und Bullen gekürt. Im Vorführwettbewerb der Jungzüchter zeigten zehn Kinder und Jugendliche in drei Altersklassen ihr Können. Zu einem Höhepunkt der Schau entwickelte sich aber auch der Wettbewerb der Nachzuchtsammlungen und Betriebskollektionen. Mit 6 Nachzuchten und 8 Betriebskollektionen präsentierten die beteiligten Zuchtbetriebe sehr eindrucksvoll Vererbungsmuster von Bullen und Kühen sowie betriebliche Zuchtphilosophien.

Der Schaubericht steht hier zum Download bereit.

Eine Übersicht aller Klassensieger finden Sie hier.

Nachfolgend die ersten Fotos der Schau. Heinrich Schulte war wie immer mit vollem Einsatz als Fotograf dabei. Danke für die schönen Fotos!

Teilnehmer der Bundesschau 2018 in Laasdorf

Abschlussbild am 5. Mai in Laasdorf: die Teilnehmer und Siegertiere der Angus-Bundesschau. Die Veranstaltung war ein tolles Miteinander von Beschickern aus allen Regionen Deutschlands sowie zahlreichen Helfern. Danke auch an die Qnetics GmbH für die guten Rahmenbedingungen in Laasdorf und die sehr gute Unterstützung!

Die Siegerkühe von Rainer Bauereiß aus Auerbach: # 18 REA Gea R (Vater: Tammo) mit Zwillingskälbern (Bundessiegerin) sowie # 22 REA Goldi (Vater: N.Frontier) (Reservesiegerin)

468 4 1a RS DE 06 654 17393 Joker 04.09.13 Joe Claus Knacker 36115 Ehrenberg Wuestensachsen Heufelder Hof

Bundessieger bei den Bullen wurde # 6 Etos (Vater: Edge) von der Zuchtgemeinschaft Ruppel/Rücklinger in Schotten (links). Der Reservesieg ging an # 4 Joker (Vater: Joe) von Claus Knacker, Heufelder Hof, Wuestensachsen (rechts).

431 Siegerfrsen 2018

Die Färsenkonkurrenzen entschieden # 51 Doro (Vater: Finn) von Henry Richter, Thonhausen (Siegerfärse, rechts im Bild) sowie # 42 Gold ba. (Vater Eric E214) von Rainer Bauereiß, Auerbach (Reservesiegerin, links) für sich.

420 68 1a S DE 06 654 37913 Brit 01.12.16 Admiral Benjamin Trmner 34626 Neukirchen424 75 1a RS DE 13 052 90525 PMC Petra 08.12.16 Pater Natur Agrar Waren GmbH 17194 Jabel

Die Sieger-Jungrinder: # 68 Brit (Vater: Admiral), Benjamin Trümner, Neukirchen (Siegerin) sowie # 75 PMC Petra (Vater Pater) von der Natur-Agrar Waren GmbH in Jabel (Reservesiegerin).

326 ALTERSKLASSE 8 11 JAHRE

Die jüngsten Starter im Jungzüchterwettbewerb zeigten eindrucksvoll, dass sie keine Anfänger sind! Sieger wurde Florian Katzke mit dem Bullenkalb Mountain.

341 ALTERSKLASSE 14 18 JAHRE

In der mittleren Altersklasse hatte Jamie Lynn Dressel mit der Färse # 93 Hurrican (links) die Nase vorn.

355 Laura Marie Katzke 19 Jahre mit Angus Kuh 14 Dense DE1404050032von Henry Richter 04626 Thonhausen

In der ältesten Altersklasse siegte Laura-Marie Katzke mit der Anguskuh # 14 Dense.

381 Sieger Nachzuchtkollektion zur Kuh REA Galta DE0350738903Heinz Wilhelm Riekenberg Thnser Str. 4 30938 Burgwedel Engensen

Die letztlich überzeugendste Nachzuchtkollektion ging auf die Kuh REA Galta von Heinz-Wilhelm Riekenberg, Engensen, zurück und wurde vom Zuchtbetrieb Rainer Bauereiß, Auerbach, zusammengestellt und präsentiert.

388 Sieger Betriebskollektionen Rainer Bauerei 91598 Colmberg Auerbach

Stimmig ausgewählt, hervorragend vorbereitet und gekonnt präsentiert: Auch bei den Betriebskollektionen war das Team um Rainer Bauereiß nicht zu schlagen und holte sich hier einen weiteren Siegertitel!

Herzliche Glückwünsche an alle Sieger und Platzierten. Die Schau lebte von einer breiten Palette an hervorragenden Tieren und war beste Werbung für Angus in und aus Deutschland!