Liebe Angus-Freunde,

der Bundesverband der Deutschen Angus-Halter e.V. (BDAH) feiert im nächsten Jahr sein 65-jähriges Bestehen. Daher ist es uns eine besondere Ehre, das Europäische Angus-Forum vom 10. bis 16. Juli 2020 ausrichten und die europäische Angus-Familie in Deutschland begrüßen zu dürfen.

In Deutschland gehören fast 40.000 Mutterkühe der Rasse Angus an. In 531 Zuchtbetrieben werden 9.700 Angus-Herdbuchkühe (16% aller Fleischrind-Herdbuchkühe in Deutschland) gehalten. Damit rangiert Angus zahlenmäßig auf Platz drei der Fleischrinderrassen.

Natürlich ist es unmöglich, in wenigen Tagen alle Regionen Deutschlands zu besuchen. Deshalb haben wir unsere Besichtigungstour für das Europäische Angus-Forum auf den Norden Deutschlands mit den Ländern Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg sowie auf die Hauptstadt Berlin konzentriert. Während des Programms werden wir - neben interessanten Betriebsbesichtigungen - die Möglichkeit haben, die 25. Niedersächsische Fleischrinderschau in Tarmstedt zu besuchen sowie darüber hinaus Angus-Zuchttiere auch aus anderen Regionen Deutschlands in einer kleinen Angus-Schau "Präsentation deutscher Top-Genetik" auf dem Hof Oelkers in Augenschein zu nehmen.

Wir laden Sie sehr herzlich zum Europäischen Angus-Forum nach Deutschland ein und freuen uns auf ein interessantes Besichtigungs­programm, eine erfolgreiche Mitgliederversammlung des Europäischen Angus-Sekretariats, viele fruchtbare Züchtergespräche und -diskussionen und eine künftig noch engere Zusammenarbeit aller europäischen Angus-Züchter.

Hier finden Sie

das Tourprogramm,

das Anmeldeformular,

die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Stornobedingungen des Tourveranstalters, Reisebüro Kusch, 38458 Velpke.

Für die Planung und Vorbereitung des Europäischen Angus-Forums erbitten wir Ihre Anmeldungen möglichst bis zum 12. Februar 2020 (per Fax an +49 3963 255942, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch über die Online-Registrierung). Herzlichen Dank! 

Mit freundlichen Grüßen

Dietz Kagelmann, Vorsitzender

Dr. Sabine Schmidt, Geschäftsführerin