Absage der ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 des BDAH

Veröffentlicht: Dienstag, 03. November 2020 11:11
Geschrieben von Sabine Schmidt

Liebe Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Angus-Halter e.V.,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und in Sorge um die Gesundheit unserer Mitglieder sagen wir hiermit die für den 6. November 2020 einberufene, ordentliche BDAH-Mitgliederversammlung ab.

Ein neuer Termin ist abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Situation. Wir hoffen, dass die für den 25. bis 27. Juni 2021 in Sachsen geplanten Angustage 2021 wieder wie gewohnt stattfinden und wir in diesem Rahmen die Mitgliederversammlung und die anstehenden Wahlen durchführen können.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt unserer Mitgliederversammlung waren die Wahl eines neuen Vorsitzenden sowie Wahlen von zwei Vorstandsmitgliedern und einem Kassenprüfer, deren Amtszeit in diesem Jahr auslaufen würde. Aufgrund des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht bleiben die bisherigen Ehrenamtsmitglieder auch nach Ablauf ihrer Amtszeit bis zu ihrer Abberufung oder bis zur Bestellung eines Nachfolgers im Amt. Insofern ist der BDAH weiterhin uneingeschränkt handlungsfähig.

Wie bereits im Rundschreiben informiert, hat am 8. Juli 2020 die Kassenprüfung für den Zeitraum 01.01.-31.12.2019 ohne jegliche Beanstandung stattgefunden. Die Beratung des Haushaltsvoranschlags und der Beitragsordnung 2020 (als Empfehlung an die Mitgliederversammlung) erfolgte im Rahmen der Vorstands- und Beiratssitzung am 7. Oktober 2020.

Unsere Satzung (§ 10, Absatz 3) überträgt der Mitgliederversammlung die Entgegennahme des Geschäftsberichts und der Jahresabschluss­rechnung, die Entlastung des Vorstandes und die Beschlussfassung zur Beitragsordnung und zum Haushaltsvoranschlag. Da die Mitgliederversammlung aktuell nicht möglich ist, wird der amtierende Vorstand auf Grundlage des Entwurfs der Beitragsordnung und des Haushaltsvoranschlages arbeiten und die Ausgaben auf das Notwendigste beschränken.

Wir wünschen Ihnen von Herzen Gesundheit und verbleiben mit den besten Grüßen.

Im Namen des Vorstandes

 

Manfred Winhart

Kommissarischer Vorstandsvorsitzender

 

Dr. Sabine Schmidt

Geschäftsführerin

BDAH e.V.