European Angus Forum

Eilmeldung vom 18.03.2020

Verehrte Mitglieder, liebe Anguszüchter und -halter,

zu meinem größten Bedauern muss ich euch heute leider davon in Kenntnis setzen, dass das Europäische Angus-Forum vom 10. bis 16. Juli 2020 nicht stattfinden wird.

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen rechtlichen Vorschriften verbieten zurzeit alle Veranstaltungen mit entsprechenden Teilnehmerzahlen.

Die Fachleute halten es für möglich, dass die Krisensituation noch für mehrere Monate bestehen bleibt. Niemand kann abschätzen, wann das Problem überstanden sein wird und was für Einschränkungen noch auf uns zukommen werden.

Um größeren finanziellen Schaden abzuwenden, hat unser Reisebüro bereits am Montag begonnen, die Hotelbuchungen zu stornieren. Teilnehmer, die bereits Anzahlungen getätigt haben, sollen diese Beträge erstattet bekommen.

Ob und in welcher Höhe unser Verband mit Ausfallzahlungen belastet wird, ist noch nicht bekannt.

Es steht außerdem noch nicht fest, ob auch die Angustage in Nordrhein- Westfalen abgesagt werden müssen. Hier bleibt uns noch eine Frist bis zum 19.04., an deren Ende wir eine Entscheidung treffen werden.

Im Moment müssen wir abwarten und sollten den behördlichen Anordnungen diszipliniert Folge leisten. Nur so können wir uns selbst und unsere Kontaktpartner so gut es geht vor Ansteckungen schützen.

Ich wünsche euch, dass ihr bei bester Gesundheit bleibt.

Mit freundlichem Züchtergruß

Dietz Kagelmann

Breaking news of 18.03.2020

Dear members, dear Angus breeders and friends

I regret to inform you today that the European Angus Forum will not take place from 10 to 16 July 2020.

The Corona pandemic and the related legislation currently prohibit all events with a corresponding number of participants.

Experts believe it is possible that the crisis situation will continue for several months. Nobody can estimate when the problem will be over and what restrictions will still be imposed.

In order to avert greater financial damage, our travel agency has already started to cancel hotel bookings on Monday. Participants who have already made advance payments will be reimbursed.

It is not yet known whether and to what extent our association will be charged with cancellation fees.

It is also not yet known whether the Angustage in North Rhine-Westphalia will also have to be cancelled. Here we still have a deadline until 19.04., after which we will make a decision.

At the moment we still have to wait and should follow the official orders disciplined. This is the only way we can protect ourselves and our contact persons from infection in the best possible way.

I wish you good health.

With kind breeder greetings

Dietz Kagelmann

 

Einladung nach Dänemark: 2-tägiges Seminar aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des dänischen Angusverbands

The Danish Angus Aberdeen Association invites you to a seminar, the general assembly, the 50th anniversary and herd visits 

Best regards, The Danish Aberdeen Angus Association and Anniversary Committee

Chairman, Anders Kjær, Secretariat and Technical Secretary, Per Spleth (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.   +45 8740 5301 / +45 3092 1774)

Der dänische Angusverband begeht in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum und lädt aus diesem Anlass zu einem 2-tägigen Seminar mit Vorträgen, Generalversammlung und Herdenbesuchen am 20. und 21. März 2020 nach Dänemark ein.

Read more: Einladung nach Dänemark: 2-tägiges Seminar aus Anlass des...

Ireland trip of the BDAH from 23rd - 29th August 2019

With 45 participants the Bundesverband Deutscher Angus-Halter (German Angus Association) went to Ireland to get to know the green island, the agricultural Angus farms and of course the state of Angus cattle breeding in Ireland. First of all: Due to the high rainfall (1200 mm/sqm and more), the mild climate and the soil quality, the lush dark green shimmering dense grass leaves nothing to be desired for the Irish Angus. A feast for the eyes of our Angus keepers who often have to struggle with dryness. The increase of ragwort, which is poisonous for horses and cattle, on extensive pastures in Ireland is frightening. Acre by acre agricultural use is being abandoned and succession is spreading. The lesson we should learn from this is: "Resist the beginnings".

Read more: Ireland trip of the BDAH from 23rd - 29th August 2019

Video European Angus Forum 2020

 

In Erinnerung an unseren Ehrenvorsitzenden Ulrich Edel


Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass unser Ehren­vorsitzender Ulrich Edel am 17. September 2019 verstorben ist.

Ulrich Edel war über fast 4 Jahrzehnte eine der prägenden Persönlichkeiten der deutschen Anguszucht.

Read more: In Erinnerung an unseren Ehrenvorsitzenden Ulrich Edel

Anguszüchter der IG-Angus West gehen neue Wege

Zum zweiten Mal hatten die Züchter der IG Angus-West zum der Tag der offenen Tür der Prüfstation für Angusbullen in Everswinkel eingeladen. Für die Vermarktung der Prüfbullen besteht nämlich eine Besonderheit. Sie werden nach Beendigung ihrer Eigenleistungsprüfung, die durch das FHB Bonn organisiert und durchgeführt wird, nicht öffentlich versteigert, sondern Kaufinteressenten und Verkäufer einigen sich in privaten Gesprächen über die Verkaufssumme. Die bisherigen Ergebnisse waren für alle Seiten durchaus positiv, so dass eine Fortführung dieses Verfahrens auf der Hand lag.

Read more: Anguszüchter der IG-Angus West gehen neue Wege

8. Aberdeen Angus Auktion Germany

 

Validierung des Doppellendergentests im Rahmen der SNP-Typisierung abgeschlossen

Pünktlich zum 01.10.2019 konnte die Validierung des Doppellender-Gentests im Rahmen der SNP-Typisierung positiv abgeschlossen werden. Für alle 96 untersuchten Proben wurden die gleichen Ergebnisse ermittelt; sowohl mit dem herkömmlichen Labortest als auch durch Ableitung anhand der SNP-Marker auf dem EuroG_MD durch das vit. Damit können ab sofort die bei der SNP-Typisierung anfallenden Ergebnisse zum Doppellender-Status (nt821-Marker) verwendet werden. Das bedeutet für Sie, dass Sie bei den routinemäßigen Abstammungskontrollen mittels Kombitest (siehe Beitrag im FleischrinderJournal 3/2019, Seite 6/7) automatisch auch ein Ergebnis zum Doppellender-Status des untersuchten Tieres erhalten. Der Nachweis eines negativen Doppellender-Status ist seit dem 01.10.2019 Voraussetzung für die Körung von Angusbullen in das Herdbuch A.

 

 

World Angus Secretariat 2019 in Uruguay

The next WORLD ANGUS SECRETARIAT will take place in Uruguay from 18 - 29 March 2019. The organizers would be pleased about an active participation of German Angus breeders. Further information can be found on the website www.angusuruguay.com. There you will also find a registration form.